Luxo

40% mehr Produktivität und bessere Qualität für Luxo mit AviX

Luxo Schweden AB ist ein modernes Produktionsunternehmen, das sich auf integrierte Beleuchtungslösungen für den professionellen Markt spezialisiert hat. Das Werk in Målilla arbeitet mit großer Flexibilität und Reaktionsfähigkeit auf Kundenwünsche, verbunden mit kurzen Lieferzeiten.

AVIX PILOTPROJEKT

Das Unternehmen führte ein AviX-Pilotprojekt durch, um die Vorteile der Anwendung in der eigenen hochkomplexen Fertigung zu testen. Beeindruckt von den positiven Ergebnissen und der einfachen Anwendung wird Luxo Schweden AB nun seinen Weg mit AviX fortsetzen.

DIE AUFGABE

In der zu analysierenden Linie lag die Taktzeit für eine gängige Komponente bei 4.2 Minuten. Die Zielsetzung war zu analysieren um wie viel effektiver man an dieser Stelle durch strukturierteres Arbeiten werden könnte. Durch die Analyse des aufgenommenen Videos unter Nutzung von Standartzeiten zeigte sich schnell, dass das Ungleichgewicht in der Linie deutlich größer war, als man erwartet hatte. Durch Umsetzung aller mit Hilfe von AviX identifizierten Maßnahmen wurde es möglich, die Taktzeit 40 Prozent zu senken! Zudem wurde ein viel gleichmäßigerer Fluss erreicht und die Bearbeitungszeit sank auf 2.6 Minuten. Sozusagen als Bonusfeature gelang es außerdem die Ergonomie am Arbeitsplatz in einigen Punkten erheblich zu verbessern, was ebenfalls zu einer langfristig effizienten Produktion führt.

„Durch die viedoebasierte strukturierte Analyse unserer Prozesse mit Hilfe von AviX, können wir Fehler effizient abstellen und sehr effektive Verbesserungen erreichen. Wir haben gemeinsam mit unseren Mitarbeitern so nicht nur eine höhere Effizienz erreicht, sondern auch gleichzeitig das Risiko von Verletzungen und Belastungserkrankungen erheblich reduziert. Durch den Einsatz von AviX erreichen wir so kontinuierliche Verbesserungen im Prozess“ so Ronny Engqvist Produktionsingenieur bei Luxo Schweden.

DER VERGLEICH VORHER UND NACHHER

Wie man anhand der Grafik gut sehen kann ist die Veränderung des Prozesses im Vergleich zum Stand vor der AviX – Analyse enorm. Nach der Durchführung einer Analyse der Zeit und Leistungsarten mit dem Modul AviX – Methode, konnte schon die erhebliche Zeitreduzierung erreicht werden. Im Anschluss konnte mit Hilfe des Moduls AviX – Bilanz die Produktionslinie neu ausgetaktet werden. Das Resultat ist ein viel zeiteffizienterer und fließender Produktionsprozess mit verbesserter Ergonomie und deutlich gesenktem Stressfaktor an den einzelnen Arbeitsstationen.